Operette sich wer kann

Am 3.11.2019 18:30 auf ORF 3: Die schönsten Operettenmelodien mit Herbert Lippert & Ildikó Raimondi

Die beiden Publikumslieblinge Ildikó Raimondi und Herbert Lippert positionieren in ihrer großen Operettengala das oft vernachlässigte Genre vollkommen neu. Sie präsentieren ein strahlendes Potpourri der schönsten Operettenmelodien, wie sie einst in ganz Wien - vom Theaterdirektor an der Wien bis zum Ziegelarbeiter am Wienerberg - bekannt waren. Tradition trifft dabei auf Zeitgeist: In der Wiener Stadthalle stellen sie mit einer aufwändigen Multimedia-Inszenierung Bezüge zum historischen Umfeld bedeutender Komponisten wie Johann Strauss (Sohn), Carl Michael Ziehrer, oder Franz Lehár her und zeigen so den Stellenwert der Wiener Operette in der politisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich bewegten Zeit um die Jahrhundertwende auf. Sie werfen einen Blick hinter den Spiegel der goldenen und silbernen Epoche der Operette und bringen so für ihr Publikum Zeitgeschichte zum Klingen.

Dirigent Ernst Theis, O-MIA Jugendorchester
Mit Ildikó Raimondi (Sopran) und Herbert Lippert (Tenor).
Wiener Stadthalle 2018


Auftritt im Wiener Konzerthaus